Beschleunigen der Entwicklung optimierter therapeutischer Proteinformulierungen mittels dynamischer Differenzkalorimetrie

DSC-Daten sind hilfreich für die Vorhersage der Stabilität eines Proteins in Lösung. Der Tm-Wert kennzeichnet die Thermostabilität. Die Bestimmung des Tm-Werts in unterschiedlichen Formulierungen ergibt ein ungefähres Maß der Anfälligkeit für Aggregation und andere irreversible Veränderungen bei niedrigen Temperaturen.

Einloggen

Not registered yet? Konto erstellen