Der Zetasizer NanoSampler kann bis zu 96 Probengefäße aufnehmen und dem Zetasizer Nano bis zu 3 sequenzielle Aliquoten einer einzelnen Probe präzise zuführen, um automatisierte Messungen der Partikel- oder Molekülgröße durchzuführen. Die gesamte Bedienung erfolgt weiterhin über die benutzerfreundliche Zetasizer Software und die einfache SOP-Oberfläche (Standard Operating Procedure). Der NanoSampler wird komplett mit der Software, der Analysenzelle und den für den Anschluss an den Zetasizer Nano benötigten Fittings geliefert.

  • Automatisierte Messungen verringern Bedienungseinflüsse und erhöhen die Effizienz des Labors.
  • Unbeaufsichtigte multivariate Analysen vereinfachen Untersuchungen der Auswirkungen wichtiger Rezepturparameter.
  • Kompatibel mit allen Ausführungen des Zetasizer Nano zur Größenmessung
  • Automatisierung von Reproduzierbarkeitsstudien
  • Verbesserter Probendurchsatz
  • Reduzierter Bedieneraufwand
  • Maximierung der Rentabilität des Zetasizer
  • Einfacher Wechsel zwischen automatisierten und manuellen Messungen

Der NanoSampler wird komplett mit der Software, der Analysenzelle und den für den Anschluss an den Zetasizer Nano benötigten Fittings geliefert.

Zum Lieferumfang des NanoSampler gehört ein Lizenzschlüssel, der die Steuerung des Autosamplers über die Zetasizer Software ermöglicht. Der Anwender kann über eine Standardarbeitsanweisung (Standard Operating Procedure, SOP) auswählen, welche Vials analysiert werden sollen.

Pro Beladung werden mindestens 750 µl benötigt. Dieses Volumen wird über das Schlauchsystem in die Quarz-Durchflusszelle im Zetasizer Nano gepumpt. Anschließend werden die Größenmessungen dieser Beladung durchgeführt, gefolgt von der automatischen Analyse der nächsten Probe. Ein volles 1,5 ml Vial ermöglicht bei Bedarf bis zu drei Wiederholungsmessungen.

System

Probenkapazität:
96 x 1,5 ml Gefäße auf 2 Platten
Minimum an Probenvolumen für Einmalbeladung:
750 µl
Injektionen per Vial:
1-3 programmierbar
Maximale Probenviskosität:
6,44 cP
Verschleppung:
< 0,05 %*
Kommunikations-Port:
USB 2.0
Versorgung:
95-240 Vac +/- 10 %, 50-60 Hz

Gewicht und Abmessungen

Abmessungen (B, T, H):
300 mm x 510 mm x 360 mm
Gewicht:
19 kg

Betriebsumgebung

Temperatur:
10 °C-40 °C
Luftfeuchtigkeit:
20 %-80 % nicht kondensierend
Hinweis::
*probenabhängig