Optimierung der Wasserbehandlung mithilfe des Zetapotenzials

Die Messung des Zetapotenzials liefert einen objektiven Kennwert zur Bewertung der Aufbereitungseffizienz. Kosteneinsparungen lassen sich erzielen, indem die minimalen Dosierungen genutzt werden, um die optimale Aufbereitung zu erzielen und die Vorgaben für die Entfernung von Trübungen und Parasiten zu gewährleisten.

Einloggen

Not registered yet? Konto erstellen