Gestützt durch umfangreiche Branchenkenntnisse und technische wie auch Anwendungskompetenz tragen die Malvern Panalytical Geräte zu einem besseren Verständnis der verschiedensten Materialien, von Proteinen und Polymeren bis hin zu Metallen und Baustoffen, bei. Unsere Technologien ermöglichen die Messung von Parametern wie Partikelgröße, Partikelform und Zetapotenzial, biomolekularen Wechselwirkungen und Stabilität, rheologischen Eigenschaften, Elementkonzentrationen und kristallographischer Struktur. Die sehr zuverlässige und stabile Charakterisierung dieser Eigenschaften ist von grundlegender Bedeutung für die Vorhersage, wie sich ein Produkt während der Nutzung verhalten wird, zur Optimierung seiner Performance und zum Erzielen hervorragender Leistungen in der Fertigung.

Die Technologien von Malvern Panalytical werden von Wissenschaftlern und Ingenieuren in einer Vielzahl von Branchen und Organisationen verwendet, um den Herausforderungen hinsichtlich Maximierung der Produktivität, Entwicklung qualitativ besserer Produkte und ihrer schnelleren Vermarktung zu begegnen.