Funktionen und Vorteile

Der pH-Wert ist einer der Haupteinflussparameter auf das Zetapotential eines Materials. Das Verständnis über das Verhalten Ihrer Proben über den pH-Bereich ist wichtig für die Bestimmung der besten und geringsten elektrostatischen Stabilisierung oder ob die Partikelgröße sich unter bestimmten pH-Bedingungen ändert (z. B. durch Agglomeration oder Dispergierung).

Die, in die ZS Xplorer Software integrierte, Titrations-Messmethode erlaubt selbst komplizierte, mehrstufige Titrationen schnell und einfach umzusetzen und erhöht so die Produktivität des automatischen Titrationsprozesses.

MPT-3 Method NEW.png

Die Ergebnisse können direkt in der ZS Xplorer Sofware ausgewertet werden und der isoelektrische Punkt wird automatisch berechnet.

Funktionsweise

Der MPT-3 Autotitrator verfügt über eine Pumpe, welche die Probe vom Reaktionsgefäß zum Zetasizer überführt, eine pH-Sonde mit Messelektronik sowie über drei Dosierspritzen für drei Titranten.

Die Dosierspritzen haben eine hohe Präzision und genau bekannte Kolbendurchmesser. Dies erlaubte die akkurate Dosierung kleinster Titrantenmengen, herunter bis zu 0,28 µl, für das genaue ansteuern des gewünschten pH-Werts. Dies ist insbesondere bei pH-Werten nahe 7 wichtig.

Der Autotitrator unterstützt die Verwendung von Säuren und Basen in zwei unterschiedlichen Konzentrationen, um einen sehr breiten pH-Bereich einzustellen. Der Titrator verwendet dann automatisch den richtigen Titranten, um eine minimale Additivmenge und maximale Genauigkeit zu gewährleisten.

Die komplette Messsequenz kann als Messmethode abgespeichert werden und kann so als standardisierte Messung für spezifische Materialien wiederverwendet werden.

Der Einsatz eines Degassser wird für die Titranten empfohlen um die Bildung von Luftblasen zu vermeiden.

Spezifikation

System Kompatibilität:
Größen- und Zetapotenzialmessungen vs pH-Titration auf Zetasizer Advance Produktlinie (Zetapotenzialmessungen aus Zetasizer Lab)
Lösungsmittelkompatibilität:
Wässrige Proben.
Minimales Probenvolumen:
5 ml
pH Bereich:
1 - 13
Materialien, die in Kontakt mit der Probe kommen:
Silikonschläuche, PTFE, Polycarbonat, Polypropylen
Versorgung:
100 – 240V 50 – 60Hz 45VA required
Größenbereich:
180 mm x 400 mm x 370 mm (B x T x H)
Gewicht:
6,2 kg
einschließlich:
MPT-3 Autotitrator, flüssigkeitsgefüllte Mikro-pH-Elektrode, Einweg-Probenbecher, Magnetrührer.