Übersicht

Mit dem Fusionsgerät Claisse M4 können bessere Analyseergebnisse erzielt werden, da es für seine schnelle und ausgezeichnete Homogenisierung der Schmelze bekannt ist. Die gleichmäßige Erwärmung führt zu Ergebnissen mit hoher Reproduzierbarkeit, und alle Fusionsparameter können eingestellt werden, um die gewünschten Fusionsbedingungen zu erzielen.

Das Fusionsgerät Claisse M4 ist zudem äußerst wirtschaftlich, da es geringe Wartungs- und Betriebskosten aufweist. Es garantiert eine schnelle Rentabilität.

Weitere Vorteile des Fusionsgeräts Claisse M4:

  • Einfach zu installieren und zu bedienen
  • Keine Kalibrierung, Druckluft oder Sauerstoff erforderlich
  • Optimale Rührwirkung durch geneigte Drehung
  • Automatische Funkenzündung

Spezifikation

Elektrik:100, 115, 230 V AC; 100 W; 50/60 Hz
Gas:Nur Propan oder andere Flüssiggase (LPG)
Eingangsdruck: 9 ± 1 PSI = 62 ± 7 kPa
Maximaler Gasverbrauch (Propan): 39 ft3/h = 18,4 l/min
Maximale Wärmeabgabe (Propan): 98.000 Btu/h = 29 kW/h
Abmessungen:45 x 52 x 41 cm
Gewicht:23 kg (50 lb)