Die MicroCal PEAQ-DSC Mikrokalorimeter sind leistungsfähige Werkzeuge. Sie ermöglichen die Charakterisierung der thermischen Stabilität von Proteinen und anderen Biomolekülen, primär in der Entwicklung und Herstellung von Biopharmazeutika. Eingesetzt werden sie für allgemeine Stabilitätsuntersuchungen, zur Beurteilung der Biosimilarität und der Chargenvergleichbarkeit und zur Optimierung von Aufreinigungs- und Herstellungsbedingungen.  Die MicroCal PEAQ-DSC Systeme sind leicht zu bedienen, erfordern eine nur minimale Assay-Entwicklung und keine Markierung oder Immobilisierung. 

Die MicroCal PEAQ-DSC Produktlinie umfasst zwei Geräte (Differential Scanning Calorimetry - dynamische Differenzkalorimetrie). Beide sind für den Einsatz im regulierten biopharmazeutischen Umfeld ausgelegt. Das System MicroCal PEAQ-DSC Automated verfügt über einen Autosampler für einen unbeaufsichtigten Betrieb. Damit wird der Arbeitsaufwand für die Untersuchung großer Probenanzahlen reduziert. Das MicroCal PEAQ-DSC ist ein manuell bedienbares Gerät. Es verfügt über die gleiche Leistungsfähigkeit und Reproduzierbarkeit und einen ebenso minimalen Probenverbrauch. Es eignet sich für Labore, die kleinere Probenanzahlen analysieren. Beide Geräte werden mithilfe der Software MicroCal PEAQ-DSC bedient. Diese beinhaltet die folgenden vier spezialisierten Module:

  1. PEAQ-Compliance – für eine mit 21 CFR Part 11 konforme Bedienung und Datenanalyse
  2. PEAQ-Performance – zur Gewährleistung eines optimalen Systembetriebs 
  3. PEAQ-Smart (inklusive PEAQ-Finder) – für SOP-basierte Bedienung und automatisierte Analysen 
  4. PEAQ-Compare – für den direkten Vergleich von DSC-Thermogrammen, zwischen Molekülen und zwischen Chargen
Image

MicroCal PEAQ-DSC Automated

MicroCal PEAQ-DSC

MicroCal PEAQ-DSC Automated MicroCal PEAQ-DSC

Eine vollautomatisches Goldstandard-Stabilitätsprüfungs system für die biotherapeutische Industrie

Der Goldstandard für die Analyse der strukturellen Stabilität von Biotherapeutika, biologischen Makromolekülen und Polymeren in Lösung.

Mehr Details Mehr Details
Typ der Messung
Markierungsfreie Analyse
Protein-Stabilität
Technologie
Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC)
Probendurchsatz
Probendurchsatz x pro 24 Std. Tag - 50 pro 24 Std. Tag x pro 8 Std. Tag - 6 pro 8 Std. Tag
Temperaturbereich 2°C - 130°C 2°C - 130°C