Kosmetik

Charakterisierung von Kosmetika

Kosmetika sind meist pulver- oder emulsionsbasierte Produkte. Ihre Qualität und ihr Verhalten hängen von Variationen der Partikelgröße, der Partikelform, der rheologischen Eigenschaften, der Stabilität der Emulsion und der Zusammensetzung ab. Es gibt zunehmend gesetzliche Bestimmungen für die Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten, insbesondere auf die Sicherheit der Komponenten in Bezug auf ihre Partikelgröße.

Malvern bietet eine Reihe einfach zu bedienender Systemen zur Partikelcharakterisierung, chemischen Identifikation und Rheologie an, die für die Untersuchung von Kosmetika eingesetzt werden können.

Die Charakterisierung der physikalischen und chemischen Eigenschaften von Kosmetika ist in folgenden Bereichen sinnvoll:

Verkauf kontaktieren Jetzt registrieren