3D-Struktur/Bildgebung

Die Computertomographie (CT) ist seit Jahrzehnten eine bewährte Technologie in der medizinischen Diagnostik. In den letzten Jahren ist die industrielle 3D-Bildgebung zu einer sehr leistungsstarken zerstörungsfreien Analysemethode geworden. Sie kann detaillierte Informationen über das gewünschte Objekt liefern, z. B. über die Struktur, Zusammensetzung, Fehler-/Porengrößen und deren Verteilung.

Mit der Computertomographie lassen sich Eigenschaften von technischen Objekten für eine Reihe verschiedener Anwendungen analysieren, z. B.:

  • Bestimmung der Porosität 
  • Analyse der Wanddicke 
  • Berechnung der Faserorientierungen und von vielem anderen...
Ein Beispiel ist unten abgebildet, die Bestimmung der Porosität einer Porenbetonprobe.

CT_concrete.jpg

Pore_size_distribuiton.jpg

Empyrean

Empyrean

Das intelligente Röntgendiffraktometer

Mehr Details
Mehr Details
Typ der Messung
3D-Struktur/Bildgebung
Technologie
Röntgenbeugung (XRD)