Die Geräte der Zetasizer Serie werden eingesetzt zur Messung von Partikel- und Molekülgrößen von unter einem Nanometer bis hin zu mehreren Mikrometern mithilfe dynamischer Lichtstreuung, zur Messung des Zetapotenzials und der elektrophoretischen Mobilität mithilfe elektrophoretischer Lichtstreuung sowie zur Bestimmung des Molekulargewichts mithilfe statischer Lichtstreuung. Das Zetasizer System ist in verschiedenen Varianten erhältlich, darunter die neuen Zetasizer Pro und Ultra. Diese beiden neuen Systeme bieten eine bisher unerreichte Anwenderfreundlichkeit und Flexibilität, die Möglichkeit der Benutzerführung sowie neuartige Messverfahren wie MADLS® und Partikelkonzentration.

Image

Zetasizer Advance Range

Zetasizer Nano Produktlinie

Zetasizer AT

Zetasizer WT

Zetasizer Advance Range Zetasizer Nano Produktlinie Zetasizer AT Zetasizer WT

Light Scattering for every application

Das weltweit am meisten eingesetzte System für die Messung der Größe von Nanopartikeln, Kolloiden und Protein, des Zetapotenzials und für die Charakterisierung von Molekülen.

On-Line-Messung der Partikelgröße mithilfe der dynamischen Lichtstreuung

On-Line-Messung des Zetapotenzials – Steuerung der Koagulation

Mehr Details Mehr Details Mehr Details Mehr Details
Environment Lab - bench Lab - bench Process Process
Typ der Messung
Partikelgröße
Partikelkonzentration
Molekülgröße
Molekular gewicht
Zeta potenzial
Technologie
Dynamische Lichtstreuung
Elektrophoretische Lichtstreuung
NIBS (Non-Invasive Back-Scatter)
MADLS (Multi-Angle Dynamic Light Scattering)