Filtration

Nachweis und Quantifizierung von Nanopartikeln während der Wasseraufbereitung

Die Verwendung von synthetisch hergestellten Nanopartikeln in Verbraucherprodukten führt zu Nanopartikeln in Trinkwasserquellen.

Der anschließende Durchbruch von Nanopartikeln in aufbereitetes Trinkwasser ist ein potenzieller Expositionsweg und ein Risiko für die menschliche Gesundheit. Daher wird die Prüfung von Filtern und Filtrationsverfahren auf Nanopartikel immer wichtiger.

Abwasseraufbereitungsanlagen müssen nicht nur die Fähigkeit ihrer Systeme zur Entfernung von Nanopartikeln überwachen, sondern sich auch des Potenzials von Nanopartikeln bewusst sein, herkömmliche Filtersysteme mit Ablagerungen zu belasten. Daher ist die Optimierung von Vorfiltrationsprozessen zur Entfernung von Nanopartikeln eine wirksame Methode zur Minimierung von Ablagerungsproblemen.

Malvern Panalytical bietet ein umfassendes Portfolio an Mess-Systemen, die schnell und zuverlässig arbeiten, leicht zu bedienen sind und dir genaue und reproduzierbare Informationen über dein Produkt liefern.

Verkauf kontaktieren Jetzt registrieren