ASD TerraSpec® 4 Hi-Res Hochauflösendes Mineralspektrometer

Schnelle, präzise Mineralexploration

Die robusten, tragbaren ASD TerraSpec® Mineralspektrometer sind als De-facto-Technologie für die mineralogische Analyse anerkannt und werden von führenden Geologen für die schnelle, präzise Identifizierung von Mineralien zur Identifizierung von Explorationszielen als wegweisend geschätzt. Der hochauflösende Mineralanalysator ASD TerraSpec 4 Hi-Res setzt neue Maßstäbe in der Effizienz der Mineralexplorationstechnologie. Dieses hochmoderne Mineralspektrometer bietet eine verbesserte Leistung in den Bereichen SWIR 1 und 2 sowie eine Auflösung von 6 nm, damit Sie die Realisierbarkeit von mineralischen Explorationszielen schneller und präziser als je zuvor bestimmen können. Mit diesen Verbesserungen können Sie genauere Spektraldaten schneller erfassen, insbesondere bei Proben mit dunkleren Mineralmerkmalen.

Broschüre herunterladen
Angebot anfordern Demo anfordern Verkauf kontaktieren

Übersicht

Für Bergbau-Erkundungsgeologen führen diese Verbesserungen zu einer schnelleren Datenerfassung an Explorationszielen und Bohrstandorten. Die verbesserte Datenqualität des hochauflösenden ASD TerraSpec® 4 Hi-Res Mineralspektrometers ermöglicht auch eine genaue Beurteilung von Mineralien mit niedriger Konzentration und geringer Reflexion, wie z. B. eisenhaltige Mineralien wie Serpentinen und Chloriten, die zuvor schwer zu messen waren. Zu den Vorteilen gehören:

  • Die erweiterte optische Konfiguration bietet präzisere Spektralergebnisse für eine überragende Klarheit und Definition des Spektrums.
  • Branchenführende Leistung in den Bereichen SWIR 1/SWIR 2 für eine unvergleichliche Identifizierung von Mineralien.
  • Ein standardmäßiges, robustes, mit Stahl ummanteltes Standard-Glasfaserkabel sorgt für eine konsistente Spektralqualität.
  • Keine Probenvorbereitung erforderlich, was schnelle Scans vor Ort bedeutet.

Koppeln Sie den hochauflösenden Mineralanalysator ASD TerraSpec 4 Hi-Res mit der Software Spectral Geologe (TSG) von Spectral Geoscience, um die Spektren zu analysieren und mineralogische Ausgabeprodukte herzustellen.

Wichtige Anwendungen

Das hochauflösende ASD TerraSpec 4 Hi-Res Mineralspektrometer kann in vielen Industrieanwendungen eingesetzt werden, darunter:

Analyse von Ölsand und Ölschiefer 
ASD-Geräte werden zur Überwachung von Kerogen- und Bitumenmengen vor Ort verwendet 

Erdölsuche
Erdölgeologen verwenden ASD-Geräte zur besseren Definition von Depotmineralogie, Echtzeit-Schichtkorrelation, Überwachung der Bohrstabilität und Bestimmung der Dolomitdurchlässigkeit. 

Bergbauförderung und Mineralverarbeitung
Bewerten und überwachen Sie Mineral- und Erzeigenschaften, um eine Vielzahl von Bergbauprozessen und -abläufen zu maximieren. 

Mineralexploration

Ablagerungskartografierung

Mineralzusammensetzungserkennung

Bohrschlammanalyse

Kernprotokollierung

Bestimmung geochemischer Gradienten

Abgrenzung von Tonarten

Schnellere Vektorisierung des Erzvorkommens

Spezifikation

Wellenlängenbereich350–2.500 nm
Auflösung3 nm bei 700 nm und 6 nm bei 1.400/2.100 nm
Scan-Dauer100 Millisekunden
Signal-Rausch-VerhältnisVNIR: 9.000:1 bei 700 nm
SWIR 1: 9.000:1 bei 1.400 nm
SWIR 2: 4.000:1 bei 2.100 nm
Streulicht VNIR: 5.000:1 (0,02 %)
NIR: 10.000:1 (0,01 %)
Wellenlängen-Reproduzierbarkeit0,1 nm
Wellenlängengenauigkeit0,5 nm
Kanäle2151
VNIR-Detektor(350–1.000 nm) Siliziumanordnung mit 512 Elementen
SWIR 1 und 2 Detektoren(1.001–1.800 nm) und (1.801–2.500 nm) Abgestufte Index-InGaAs-Fotodiode,TE-gekühlt
Zertifizierung und Genehmigungen CE-zertifiziert: EN61010-1:2001 2. Ausgabe
EU-Richtlinie: 2006/95/EG, 2004/108/EG
über rückführbare Kalibrierung gemäß NIST
WEEE-Konformität
KommunikationKabelgebunden: 10/100 Base-T-Ethernet-Port mit Ethernet-Crossover-Kabel
Drahtlos: 802.11g/n WLAN-Karte
Abmessungen(H x B x T) 12,7 x 36,8 x 29,2 cm (5 x 14,5 x 11,5 Zoll)
Gewicht5,44 kg (12 lbs)
Batteriegewicht1,2 kg (2,7 lbs)
BatterielaufzeitCa. 6 Stunden (ohne Lampen oder Zubehör)
Betriebstemperatur0 bis 40 °C (32 bis 104 °F)
Lagertemperatur-15 bis 45 °C (5 bis 113 °F)
EingangsleistungAC/DC-Schaltnetzteil und ein versiegelter Blei-Gel-Akkumulator
Wechselstromeingang90–240 VAC, 50/60 Hz
Gleichstromeingang12 VDC, 60 W
HilfsanschlussspannungAusgang, +12 VDC, 27 Watt (max.)
SoftwareRS3™-Software zur spektralen Erfassung, Kompatibilität mit The Spectral Geologist und SpecMin, nahtlose Schnittstelle mit ENVI®, ASD ViewSpec™ Pro für die Nachbearbeitung, optional Indisco® Pro
TragbarkeitRobuste Gerätetransporttasche; optionaler individueller Rucksack mit weicher Reisetasche
Garantie1 Jahr volle Garantie einschließlich fachkundigem Kundensupport
ComputerWindows® 7 64-Bit-Laptop (Gerätesteuerung)

Zubehör

Sonden und Beleuchtung

Contact Probe (Kontaktsonde)

Die ASD Contact Probe ist für Kontaktmessungen von festen Rohstoffen wie Mineralien, Granulaten und anderen granularen Materialien konzipiert. Ihr innovatives optisches Design minimiert Messfehler im Zusammenhang mit Streulicht und erlaubt Messungen von Proben durch klare und transparente Kunststoffbeutel hindurch.

Neben der Standard-Kontaktsonde bietet ASD auch die Hi-Brite-Kontaktsonde und die Pflanzensonde an.

Alle Kontaktsonden sind mit einer robusten Kabelzuführung und einem widerstandsfähigen Kabel erhältlich, die für Anwendungen bei besonders kalten oder extremen Temperaturen ausgelegt sind. (Siehe Abbildung unter „Technische Daten“)

Technische Daten:

Länge25,4 cm (10")
Gewicht0,7 kg (1,5 lbs)
Anforderungen an die Stromversorgung18 VDC, 6,5 W
Lichtquellentyp/Lebensdauer (ca.)Halogenlampe/1500 Stunden
Farbtemperatur der Halogenlampe2900 K
Lichtpunktgröße10 mm

Fiber Optic Illuminator (faseroptischer Beleuchter)

Der Fiber Optic Illuminator ist eine tragbare, externe Lichtquelle zur Verwendung mit ASD-Instrumenten und Probenahmezubehör, die nicht über eine eingebaute Lichtquelle verfügen.

Technische Daten

Länge   11,43 cm (4,5")
Breite   8,255 cm (3,25")
Gewicht   292 g (10,3 ozs)

Muglight (Becherlicht)

Das ASD Muglight ist für die Analyse von Rohstoffen konzipiert, die Reflexions- und Absorptionsmessungen erfordern. Es kann Proben durch Glasfläschchen oder mit dem ASD-Probenahmeadapter messen. Sein einzigartiges und innovatives Design minimiert Messfehler, die durch Streulicht und spiegelnd reflektierte Komponenten entstehen.

Für Anwender, die eine höhere Beleuchtungsintensität benötigen, bietet ASD auch das Hi-Brite Muglight an.

Muglight Spezifikationen:

Größe14 cm x 9,4 cm (5,5" x 3,7")
Gewicht1,3 kg (2,91 lbs)
Anforderungen an die StromversorgungEingangsleistung 5,5 W, Glühbirne 4 W
Lichtquelle (Typ/Lebensdauer) ca.Wolfram-Quarz-Halogen b/1500 Stunden
Farbtemperatur des Leuchtmittels2900 K
Lichtpunktgröße12 mm

Rapid Analysis Probe (Schnellanalysesonde)

Die Rapid Analysis Probe (Schnellanalysesonde) wurde speziell für die rasche Spektralsammlung von Pulvern und anderen feinkörnigen Materialien wie kleinen gleichförmigen Samen und Körnern entwickelt. Die abgeschrägte Spitze und der Metallmantel beschleunigen den Prozess der Spektralsammlung von feinkörnigen Materialien erheblich und sorgen so für einen optimierten Arbeitsablauf. Führe die Rapid Analysis Probe einfach in deine feinkörnigen Medien ein, nimm das Spektrum auf, wische die Sonde mit einem chemischen Reinigungstuch ab und fahre mit der nächsten Probe fort. So einfach geht es! Die Rapid Analysis Probe wird mit einer kardanischen Weißreferenz für eine leistungsstarke Kalibrierung geliefert. Sie kann für quantitative Vorhersagemodelle verwendet werden.

Bei Verwendung dieser Sonde mit einem Spektrometer wie einem TerraSpec Mineralienanalysator oder einem LabSpec Laboranalysator ohne integrierte Lichtquelle ist ein Fiber Optic Illuminator erforderlich. Der Fiber Optic Illuminator liefert die Lichtquelle, die für die Probenentnahme benötigt wird.

Technische Daten

Länge: 21,6 cm (8,5")
Lichtpunktgröße: 4 mm

Small Diameter Reflectance Probe (Reflexionssonde mit kleinem Durchmesser)

Mit einer ungefähren Lichtpunktgröße von nur 2 mm wurde die Reflexionssonde mit kleinem Durchmesser entwickelt, um Spektren von einzelnen kleinen Materialien wie z. B. einzelnen Körnern oder Hohlräumen in einer Handprobe oder einem Gesteinskern zu sammeln. Sie ist perfekt für die Bestimmung der spezifischen Mineralogie einzelner Körner geeignet.

Bei Verwendung eines Spektrometers wie dem TerraSpec Mineralienanalysator oder dem LabSpec Laboranalysator ohne integrierte Lichtquelle wird ein Fiber Optic Illuminator benötigt. Der Fiber Optic Illuminator liefert die notwendige Lichtquelle für die Probenentnahme.

Technische Daten

Länge: 10,2 cm (4")
Sichtfeld: 1 mm

Turntable (Drehteller)

Wenn deine Anwendung die Analyse von unregelmäßig geformten oder inhomogenen Proben erfordert, ist ASD Turntable ideal, um einen hochgenauen Mittelwert zu erhalten. Besonders nützlich für Instrumentenbesitzer in der Getreide-, Landwirtschafts-, Zellstoff- und Papier-, Lebensmittel-, Kunststoff- und Bergbauindustrie.

Merkmale des Drehtellers:

  • 53,2 mm Messfleckgröße
  • Drehung mit 22 U/min.
  • Passend für Probenschalen bis zu 150 mm
  • Kompakte Stellfläche (20,32 cm x 27,94 cm x 27,94 cm bzw. 80" x 11" x 11").

Der Drehteller wird standardmäßig mit einer 4000-Stunden-Halogenlichtquelle und einer Standard-Petrischale von 150 mm x 15 mm geliefert.

Allgemeines Zubehör

Ergonomic Pro-Pack Backpack (ergonomischer Pro-Pack Rucksack)

Der ASD Ergonomic Pro-Pack Backpack bietet FieldSpec®-, LabSpec®- und TerraSpec®-Kunden, die ein Höchstmaß an Portabilität benötigen, eine neue Dimension der Mobilität.

Der Ergonomic Pro-Pack Backpack besteht aus extrem widerstandsfähigem, aber leichtem Material und wiegt nur 2,49 kg (5,5 lbs). Beim Pro-Pack Backpack liegt der Schwerpunkt wesentlich näher am Körper, und der leicht verstellbare Rahmen in Einheitsgröße passt sich allen Körpertypen an und sorgt so für hervorragenden Tragekomfort.

Zusätzlich ist der Pro-Pack standardmäßig ausgestattet mit:

  • Integriertem, wasserdichtem Regenschutz („ausziehbar”)
  • Einrastbarer Spulenhalterung für die sichere Aufbewahrung des Glasfaserkabels
  • Größerer Aufbewahrungstaschen für den Notebook-Controller und Zubehör
  • Weicher Reisetasche für den Rucksack, um den Transport zu erleichtern.

Referenzfelder

Referenzfelder

ASD führt eine große Auswahl an kalibrierten und nicht kalibrierten diffusen weißen und grauen Referenzplatten in verschiedenen Größen (von 2 x 2 Zoll bis 12 x 12 Zoll oder 5,1 x 5,1 cm bis 30,5 cm x 30,5 cm) und Reflexionsgraden, einschließlich gekapselter Graustufen (NIST/NRC rückführbar), Wellenlänge und USP-Standards für USP 1119. Kalibrierte Platten werden mit Zertifikat und Dokumentation geliefert, aus der die Standardabweichung und die Reflexionsfaktoren hervorgehen.

Alle Referenzplatten und -standards können auch separat erworben werden. Um unseren Kunden eine kostengünstige Lösung zu bieten, sind bestimmte Größen oder Ausführungen von Referenzplatten in Zubehörpaketen enthalten, die für maximale Kompatibilität bei einer bestimmten Anwendung ausgelegt sind.

Dein ASD-Vertriebsmitarbeiter kann dich über die beste(n) Option(en) für deine Bedürfnisse beraten.

Have used this spectro-radiometers for over 20 years. TerraSpec 4 Hi-Res is a robust instrument, in terms of use in field and lab conditions. Easy to calibrate. Results are reliable. I will keep using this technology for many years to come. The instrument, if it's adequately treated, could last for ever. Very cost effective.

Alejandro Caballero — Mineral Vector Services