Die neue Zetasizer Advance Produktlinie – DLS für jede Anwendung – Lernen Sie die neue Zetasizer Familie kennen!. Find out more

Find out more

Dynamische Lichtstreuung (DLS)

Die dynamische Lichtstreuung für die Partikelgrößenbestimmung von Proteinen, Nanopartikeln, Polymeren und kolloidalen Dispersionen

Die dynamische Lichtstreuung (DLS), manchmal als quasielastische Lichtstreuung (QELS) bezeichnet, ist eine nichtinvasive, etablierte Technik zum Messen der Größe und Größenverteilung von Molekülen und Partikeln, üblicherweise im Submikrometerbereich, und mit der neuesten Technologie auch unter 1 nm.

Typische Anwendungen für die dynamische Lichtstreuung liegen in der Charakterisierung von Partikeln, Emulsionen oder Molekülen, die in einer Flüssigkeit dispergiert oder gelöst sind. Die Brownsche Molekularbewegung von Partikeln oder Molekülen in Suspension verursacht die Streuung von Laserlicht mit unterschiedlichen Intensitäten. Die Analyse dieser Intensitätsschwankungen ergibt die Geschwindigkeit der Brownschen Molekularbewegung und daraus errechnet sich mithilfe der Stokes-Einstein-Beziehung die Partikelgröße.


Die Technologie der dynamischen Lichtstreuung von Malvern Panalytical bietet die folgenden Vorteile:

  • Genaue, zuverlässige und reproduzierbare Partikelgrößenanalyse in ein oder zwei Minuten.
  • Die dynamische Mehrwinkellichtstreuung (Multi-Angle Dynamic Light Scattering, MADLS®) verbessert die Auflösung von DLS und liefert winkelunabhängige Größenergebnisse.
  • Kalibrierungsfreie Messung der Partikelkonzentration.
  • Für die mittlere Partikelgröße muss nur die Viskosität der Flüssigkeit bekannt sein.
  • Einfache oder keine Probenvorbereitung, hochkonzentrierte, trübe Proben können direkt gemessen werden.
  • Größenmessung von Größen von 10 μm bis < 1 nm.
  • Größenmessung von Molekülen mit Molekulargewicht < 1000 Da.
  • Nur geringe Volumen erforderlich (nur 3 µl).
  • At-line-Prozesssysteme zur Steuerung der Nanopartikelherstellung sind verfügbar.
  • Entspricht behördlichen Vorschriften ISO 13321, ISO 22412, 21 CFR Part 11. 
Zetasizer Advance Produktlinie

Zetasizer Advance Produktlinie

Lichtstreuung für jede Anwendung

Mehr Details
Zetasizer AT

Zetasizer AT

On-Line-Messung der Partikelgröße mithilfe der dynamischen Lichtstreuung

Mehr Details
Mehr Details Mehr Details
Technologie
Dynamische Lichtstreuung
Elektrophoretische Lichtstreuung
Statische Lichtstreuung
Typ der Messung
Partikelgröße
Zetapotenzial
Molekulargewicht
Partikelgrößenbereich 0.3nm - 15µm 0.3nm - 10µm