See the current Zetium range . Learn more

Learn more

Zetium

Die Röntgenfluoreszenzsanalyse (RFA) kann zur Elementaranalyse unterschiedlichster Materialien eingesetzt werden. Diese können als Feststoffe, Flüssigkeiten oder lose Pulver vorliegen. Das speziell für anspruchsvollste Anforderungen in der Prozesskontrolle und F&E konzipierte Zetium-Spektrometer ist mit seiner hochwertigen Ausführung und seinen innovativen Funktionen zur Analyse von Be bis Am im Sub-ppm-Bereich bis hin zu Gew.-% marktführend. 

Zetium baut auf jahrelanger Erfahrung und dem Erfolg unseres umfassenden Produktportfolios von Röntgenanalysegeräten auf und stellt einen revolutionären Schritt in der Materialanalyse dar. Die Zetium-Plattform verfügt über die SumXcore-Technologie – eine Integration von WDRFA und EDRFA. Durch diese einzigartige Kombination verschiedener Möglichkeiten ist Zetium eine Klasse für sich, was Analyseleistung, Geschwindigkeit und Aufgabenflexibilität in den unterschiedlichsten Umgebungen angeht.

Für bestimmte Branchen werden spezielle Versionen des Zetium-RFA-Spektrometers angeboten:Zement,Mineralien,Metalle,PetrochemiesowiePolymere und Kunststoffe. Die Konfiguration der Ultimate Edition erfüllt die anspruchsvollsten Anforderungen unabhängig von der Branche.

Support kontaktieren Jetzt registrieren

User manuals

Software downloads

Bitte kontaktieren Sie den Support um die neueste Software Version zu bekommen.

Zubehör

Branchenversionen

Die Zetium Ultimate Edition

Das neue Element in der Chemie

Wie alle Zetium-Spektrometer gewährleistet die Ultimate Edition eine beispiellose Analyseleistung unabhängig von der Anwendung. Dedizierte Applikationsmodule und Lösungen können in die SuperQ-Software eingebettet werden und gewährleistet dank Vorlagen und Referenzproben eine mühelose Einrichtung und einfache Kalibrierung.

Verfügbare Anwendungs- und Softwaremodule: ADPOL, TOXEL, CEMOXI, WROXI, Oil-Trace, Pro-Trace, NiFeCo, Cu-Base, LAS, Stratos und Typenstandardisierung. Darüber hinaus bietet Malvern Panalytical Kalibrierungsstandards für die Analyse von RoHS-Elementen und Erdölprodukten.

Die Zetium Cement Edition

Das neue Element bei Zement

Mit der Cement Edition des Zetiums verfügen Zementhersteller über das perfekte System zur schnellen und stabilen Analyse in allen Phasen des Zementherstellungsprozesses. Das Zetium RFA-Spektrometer analysiert nicht nur die Zusammensetzung des Rohstoffs bis zum fertigen Zement. Die Genauigkeit der Zementanalyse wird durch Einhaltung der Norm ASTM C114 sowie der Norm ISO 29581-2 garantiert.

Die Zetium Metals Edition

Das neue Element bei Metallen

Die Metals Edition des Zetium-Spektrometers ist für analytische Spitzenleistungen in der Metallindustrie konzipiert. Dank langjähriger Erfahrung und modernster Technologie lassen sich selbst die strengsten Prozesskontrollziele erreichen, von Rohstoffen bis hin zu End- und Sekundärprodukten.

Wie alle Zetium-Spektrometer gewährleistet die Metals Edition zuverlässige Analyseleistung unabhängig von der Anwendung und zeichnet sich in den Bereichen Produktionssteuerung sowie Forschung und Entwicklung bei Metallen aus, z. B.   

  • Eisen-, Nickel- und Kobaltlegierungen 
  • Kupfer-, Aluminium- und Titanlegierungen 
  • Eisen und Stahl
  • Edelmetalle 
  • Lötlegierungen 
  • Altmetalle und unbekannte Materialien 
  • Schlacken
  • Rohstoffe
  • Einschichtige oder mehrschichtige Beschichtungen

Die Zetium Minerals Edition

Das neue Element bei Mineralien

Die Minerals Edition des Zetium-Spektrometers ist für die Materialanalyse in allen Phasen des Bergbauprozesses bestimmt. Von Explorationsproben bis hin zu mineralischen Konzentraten, von Erzen bis hin zu Abgängen bietet die Minerals Edition herausragende Flexibilität, Analyseleistung und Stabilität in anspruchsvollen Bergbauumgebungen.

Wie alle Zetium RFA-Spektrometer gewährleistet die Minerals Edition eine zuverlässige Analyseleistung unabhängig von der Anwendung und zeichnet sich durch Quantifizierung von großen und kleinen Elementmengen sowie Spurenelementen in geologischen Materialien von der Exploration bis hin zu Abgängen aus. Dazu gehören: 

• Eisenerz 

• Unedle Metalle

• Bauxit und Aluminiumoxid

• Edelmetalle

• Metalle der Seltenen Erden

• Rohstoffe

• Phosphate

• Kohle

Die Zetium Petro Edition

Das neue Element in der Petrochemie

Die Petro Edition des Zetium-Spektrometers ist auf eine zuverlässige und normgerechte Elementaranalyse von Rohöl bis hin zu Erdölchemikalien und Kraftstoffen ausgelegt. 

Wie alle Zetium-Spektrometer gewährleistet die Petro Edition eine zuverlässige Analyseleistung unabhängig von der Anwendung und zeichnet sich in den Bereichen der Petrochemie aus. Dazu gehören:

  • Schwefel in Erdölprodukten gemäß den einschlägigen internationalen ISO- und ASTM-Testmethoden
  • Zusatzstoffe in ungebrauchten Schmierölen gemäß ASTM 4927 und D6443 
  • Zusatzstoffe und Abriebmetalle in gebrauchten Schmierölen
  • Einzelkalibrierung für viele Öle, Kraftstoffe und Erdölchemikalien mit Hilfe des Öl-Trace-Pakets

Die Zetium Polymers Edition

Das neue Element bei Polymeren

Die Polymers Edition des Zetium RFA-Spektrometers dient zur Unterstützung der Produktkonsistenz von Polymeren, Kunststoffen, funktionellen Zusatzstoffen, Füllstoffen und Katalysatoren durch eine zuverlässige Elementaranalyse von Proben im gesamten Produktionsprozess.

Wie alle Zetium-Spektrometer gewährleistet die Polymers Edition eine zuverlässige Analyseleistung unabhängig von der Anwendung und zeichnet sich besonders im Bereich Polymere und Kunststoffe aus. Dazu gehören: 

  • Titan im Spurenbereich (sub-ppm) in Polyolefinen 
  • Flammschutzmittel in PVC
  • Giftige Elemente in Polyethylen 
  • Funktionelle Zusatzstoffe und Füllstoffe in Polyethylen
  • RoHS- und REACH-Screening und -Quantifizierung.

Events and Training

Alle Events

Servicevertrags-Optionen

Das Zetium-Spektrometer gewährleistet eine zuverlässige Analyseleistung unabhängig von der Anwendung und eignet sich optimal für die Analyse verschiedenster Materialien.
Support kontaktieren