Die Entwicklung der Rezeptur von Aroma- und Farbemulsionen kann durch Beachtung der Partikelgröße und -ladung optimiert werden. Dies beeinflusst das Erscheinungsbild (Trübung) und die Stabilität des Endprodukts. Die Struktur von Schäumen wie Bierschaum kann mithilfe der Rheologie bewertet werden.

Die Charakterisierung von emulsionsbasierten Getränkerezepturen (Sahnelikör, Farbemulsion, Aromaemulsion) wird durchgeführt um diese besser zu steuren und optimieren zu können.

  • Durch die Optimierung der Rezeptur kann die Haltbarkeit erhöht und die Veränderung der Partikelgröße im Laufe der Zeit gesteuert werden, was zu einer geringeren Sedimentierung oder geringerem Aufrahmen des Produkts führt.
  • Bei einigen Aromastoffen führt die Bildung von Zuckerkristallen zu Problemen. Mit Partikelgrößenanalyse können zu große Partikel erkannt werden, bevor sie zu Problemen führen.

Malvern bietet Laborlösungen zur Untersuchung der für die Entwicklung von Rezepturen für emulsionsbasierte Getränke und Getränkezusatzstoffe entscheidenden Parameter.

Mastersizer

Zetasizer

Mastersizer Zetasizer

Die am weitesten verbreiteten Partikelgrößenmessgeräte der Welt

Die weltweit am weitesten verbreiteten Systeme zur Messung der Größe und Ladung von Nanopartikeln, Kolloiden und Proteinen.

Mehr Details Mehr Details
Technologie
Laserbeugung
Lichtstreuung
Dynamische Lichtstreuung
Elektrophoretische Lichtstreuung
Statische Lichtstreuung