Die neue Zetasizer Advance Produktlinie – DLS für jede Anwendung – Lernen Sie die neue Zetasizer Familie kennen!. Find out more

Find out more

Zetasizer Lab

Unser Zetasizer der Einstiegsklasse geht keine Kompromisse bei den Funktionen ein. Der Zetasizer Lab umfasst Funktionen wie adaptive Korrelation, M3-PALS und den Konstantstrom-Zetamodus. Der Zetasizer Lab wird außerdem mit der benutzerfreundlichen Analysesoftware ZS Xplorer ausgeliefert. ZS Xplorer liefert sofortiges Feedback zur Datenqualität und Anleitungen zur Verbesserung Ihrer Ergebnisse.

Om_logo.png Kompatibel mit OmniTrust: Malvern Panalyticals Compliance-Lösung für regulierte Umgebungen

Broschüre herunterladen
Support kontaktieren Jetzt registrieren

User manuals

Software downloads

18 May 2022

3.00

ZS Xplorer version 3.0.0 introduces studies and concentration trend measurements for the determination of molecular weight by static light scattering and kD by dynamic light scattering. Note: This first release does not support Zetasizer Lab or OmniTrust users. Auto averaging for Zeta, MADLS and Particle concentration has also been added along with other quality of life features and bug fixes. See SUN for details.

3.00

01 March 2022

2.31

ZS Xplorer version 2.3.1 introduces post-analysis averaging for Zeta, Particle Concentration and MADLS size measurements. Zeta mobility parameters and graphs have

 

been added, as well as a count rate meter and

 

localization for Chinese (Simplified) and Japanese language support.

Important: This version supports OmniTrust 1.4.0; OmniTrust users should upgrade their installation to 1.4 if upgrading to ZS Xplorer 2.3.1.

2.31

17 January 2022

2.30

ZS Xplorer version 2.3.0 introduces post analysis averaging for Zeta, Particle Concentration and MADLS size measurements. Zeta mobility parameters and graphs have also been added, as well as a count rate meter.


Important: This version supports OmniTrust 1.4.0; OmniTrust users should upgrade their installation to 1.4 if upgrading to ZS Xplorer 2.3.0.

details.

14 October 2021

2.20

  • Maintenance release see Software Update Notification for details.
2.20

08 July 2021

2.10

  • ZS Xplorer 2.1 offers improvements to OmniTrust regulated environment users by providing improved control of methods and provision of a method audit trail. This version also provides improvements by provision of major size distribution percentiles and automatic size averaging function. A critical bug that could  affect zeta potential data for very low scattering samples has also been fixed. See the Software Update Notification for more details.

2.10

25 February 2021

2.01

  • Bug fix: Changing sample details on locked methods
    • Fixed a bug around method permissions for OmniTrust regulated environment users that prevented editing of method sample details.
2.01

01 September 2020

1.50

  • Support for Zetasizer Advance portfolio.
  • See SUN for further details.
1.50

25 June 2020

1.40

  • See SUN for details.
1.40

16 December 2021

1.40

OmniAccess   

  • Flexible/configurable roles in Empyrean and Aeris (now aligns with Zetasizer) 
  • Summary of roles/permissions 
  • Default roles for instrument applications 
  • Support for complex domains 
  • Wizard for initial set up and massively improved UI to improve configuration/set up 

OmniTrail  

  • Record Audit trail events viewable in OmniTrail. 
  • Show/compare authorization files 

More information can be found in the Release and Installation Notes.

1.40

01 April 2020

1.32

  • Smart-Install
1.32

02 March 2020

1.31

  • Minor bug fix release, see SUN for details.
1.31

13 January 2020

1.30

  • Reporting
1.30

29 March 2019

1.20

  • MPT-3 Auto-titrator support
  • New Parent and Child nested data grid for compound measurements
  • Multiple records editing
1.20

28 September 2018

1.10

  • Project Explorer
  • Advanced Progress bar
  • Record selector parameter selector improvements
1.10

20 July 2018

1.0

  • Initial software release for ZS Xplorer software for Zetasizer Ultra-Pro instruments
1.0

Zubehör

MPT-3 Autotitrator

Automatisierung von pH-Titrationen

Der MPT-3 Autotitrator ist eine günstige Ergänzung zu Ihrem Zetasizer Pro oder Zetasizer Ultra. Er wurde entwickelt um die Messung des Zetapotenzials und der Partikelgröße über den pH-Bereich zu automatisieren, um Ihnen einen Einblick zu geben, wie sich Ihre Materialien als Funktion des pH-Werts verhalten.

Die Abhängigkeit des Zetapotenzials und der Partikelgröße Ihrer Proben vom pH-Wert kann ein entscheidender Faktor sein für das Verständnis von:

  • Materialstabilität
  • Agglomeration
  • Ausflockung
  • Isoelektrischer Punkt (Punkt mit Nettoladung Null)
  • Lagerbedingungen

SV-10 Viskosimeter

Schnelle, einfache und genaue Viskositätsmessung.

Das SV-10 misst die Viskosität in einem besonders einfachen und schnellen Verfahren, mit der Genauigkeit, wie sie in der dynamischen Lichtstreuung für die Umwandlung der Diffusionsgeschwindigkeit in die Größe und der elektrophoretischen Mobilität in das Zetapotenzial, benötigt wird.

Zellen- und Küvettenoptionen

Gefaltete Einweg-Kapillarzelle (DTS1070)

Durch die Verwendung von Einwegzellen wird eine Kreuzkontamination von Proben bei Zetapotenzialmessungen verhindert.

Das Zetapotenzial von Kolloiden und Molekülen ist extrem empfindlich gegenüber Kontaminationen durch Komponenten einer früheren Probe in einer Messzelle. Durch die Verwendung einer Einwegzelle entfällt dieses potenzielle Kontaminationsproblem.

Die gefaltete Kapillarzelle vereint die Vorteile der Messgenauigkeit einer Kapillarzelle mit der Anwenderfreundlichkeit einer Einwegzelle.

Wenngleich die Zelle, inklusive der Elektroden, komplett entsorgbar ist, kann sie dennoch bei Proben mit niedriger Leitfähigkeit für Hunderte von Messungen verwendet werden.

Die Zelle kann in Kombination mit dem Autotitrator eingesetzt werden, sodass mehrere Messungen über einen großen pH-Bereich routinemäßig durchgeführt werden können.

Universelle "Dip-Cell"

Wiederverwendbare, lösungsmittelbeständige Zelle.

Die Dip-Cell dient zur Messung des Zetapotenzials von Proben in wässrigen und nicht wässrigen Dispergiermitteln. Sie kann gereinigt und wiederverwendet werden. Sie eignet sich für Messungen mit handelsüblichen Polystyrol- oder Glasküvetten.

Kapillar-Messzelle für kleine Volumen (ZSU1002)

Unsere Kapillar-Messzelle für kleine Volumen besitzt ein einzigartiges Design, ist einfach zu befüllen und erlaubt die Größenmessung mit ultra-kleinen Probenvolumen herunter bis 3 µl.

  • Messen Sie große Partikel (bis zu 10 µm) mit höherer Genauigkeit dank den inhärenten physikalischen Eigenschaften der Kapillarmesszelle
  • Diese Messzelle eliminiert Fehler durch Mehrfachstreuung und erlaubt so die Messung über einen breiteren dynamischen Konzentrationsbereich als es normalerweise mit 90° Lichtstreuung möglich ist
  • Die Verwendung der ZSU1002 Messzelle wird von den Zetasizer Lab und Zetasizer Ultra Modellen unterstützt

Zetapotenzial-Messzelle für hohe Konzentrationen

Sparen Sie Zeit und Aufwand durch Messung des Zetapotenzials mit wenig oder ohne Verdünnung.

Die Zelle für hoch konzentrierte Proben ermöglicht die Messung des Zetapotenzials von Proben mit wenig oder ohne Verdünnung in jedem Zetasizer Nano-System mit Zetapotenzialmessmöglichkeit.

Die Zelle weist eine Durchflusskonfiguration auf und kann daher für Stop-flow-Größenmessungen und Zetapotenzialmessungen mit einem MPT-2 Autotitrator eingesetzt werden. Ebenso sind Chargenmessungen möglich.

Quadratische 12 mm Glaszelle (PCS1115)

Glasküvette zur Verwendung mit der Dip-Cell.

  • Für Größen- und Zetapotenzialmessungen mit der Dip-Cell.
  • Kann mit wässrigen und nicht wässrigen Lösungs- und Dispersionsmitteln verwendet werden.

Quadratische 12 mm Polystyrolküvetten (DTS0012)

Polystyrol-Einwegküvetten.

  • 100 Einwegzellen komplett mit 100 Stopfen zum Vermeiden von Kreuzkontaminationen.
  • Für Größenmessungen mit wässrigen Dispersionsmitteln.
  • Für Zetapotenzialmessungen mit einer Eintauchzelle.

Quadratische 12 mm Glaszelle mit runder Öffnung (PCS8501)

Glasküvette mit runder Öffnung und Verschlussstopfen.

  • Für Größen- und Molekulargewichtmessungen.
  • Kann mit wässrigen und nicht wässrigen Lösungs- und Dispersionsmitteln verwendet werden.

Quarzküvette mit sehr geringem Volumen (ZEN2112)

Quarzküvette mit sehr geringem Volumen für Größen- und Molekulargewichtmessungen.

  • Kann für Größen- und Molekulargewichtmessungen in wässrigen und nicht wässrigen Lösungs- und Dispersionsmitteln verwendet werden.
  • Minimales Probenvolumen: 12 µl.
  • Maximales Volumen: 45 µl.

Servicevertrags-Optionen

Mit den Malvern Panalytical Service-Verträgen sichern Sie sich die langfristige und optimierte Funktionsfähigkeit Ihrer Analysegeräte.

Der Kauf eines Malvern Panalytical-Produkts ist für uns erst der Beginn einer langjährigen Geschäftsbeziehung über die gesamte Lebensdauer des Gerätes, die Malvern Panalytical entsprechend Ihrem individuellen Bedarf gerne mit seinen Services unterstützt.

Help Desk

Schulungen

Software-Downloads

Die Malvern Panalytical Service-Verträge – wählen Sie die passende Option für Ihren Bedarf:

Malvern Panalytical Platin Service-Vertrag

Für Labore bei denen die Geräte-Verfügbarkeit für die tägliche Arbeit kritisch ist. Der all-inclusive Vertrag sichert kürzeste Reaktionszeiten zu und deckt alle Wartungskosten, aber auch unerwarteten Reparaturkosten ab.

Malvern Panalytical Gold Service-Vertrag

Stellen Sie die Produktivität Ihres Labors durch die regelmäßige Wartung Ihres Systems sicher und erhalten Sie einen schnellen, spezialisierten und kompetenten Support im Störungsfall.

Malvern Panalytical Bronze Service-Vertrag

Für Labore die eine einmalige vorbeugende Wartung oder Support-Leistung wünschen.

Platin VertragGold VertragBronze Vertrag
Jährliche Wartung und Verifizierung
Ja
Ja
Nein
Telefon / E-Mail Support
Ja
Ja
Nein
Fixe Reaktionszeiten
Ja
Ja
Nein
Notfall-Besuch im Störungsfall*
Ja
Ja
Nein
Ersatzteile inklusive
Ja
Nein
Nein
Technik & Software Support
Ja
Ja
Ja
IQ/OQ (Pharma)***
Ja
Ja
Ja

*inklusive Arbeits- und Anfahrtskosten***gegen geringen Aufpreis möglich

Support kontaktieren