Need help characterizing viral and lipid-based vectors? Sign up for our Vector Analytics Masterclass. Register now

Register now

Impfstoffe

Immunisieren Sie die Welt!

Verwirklichen Sie eine Zukunft sicherer, stabiler und lebensverändernder Impfstoffe – möglich gemacht mit unseren weltweit führenden Tools.

Was hält Ihren Impfstoff davon ab, die Welt zu verändern?

Innovationen in der Entwicklung und Produktion von Impfstoffen schreiten schnell voran. Die Entwicklung neuartiger Impfstoffe stellt jedoch eine einzigartige Herausforderung dar.  

Sind Ihnen diese Herausforderungen bewusst?  

  • Sie sollten der Konkurrenz vor allem dann stets einen Schritt voraus sein, wenn Impfstoffe der dritten Generation ein immer höheres Investitionsniveau erfordern.
  • Implementierung geeigneter Methoden und Analysetools zur Herstellung konsistenter, sicherer und wirksamer Impfstoffprodukte 
  • Einhalten der sich ständig weiterentwickelnden und ändernden gesetzgeberischen Richtlinien
  • Finden von Effizienzen, Personal und Ressourcen zum Entwickeln innovativer Produkte und Prozesse 
  • Erfolgreiche Übertragung neuer Erkenntnisse auf Scale-up und Fertigung
  • Stets auf dem neuesten Stand von Technik und Herangehensweisen 

Viel mehr als nur Analysegeräte

Ganz gleich, welchen Ansatz Sie bei der Entwicklung von Impfstoffen wählen, wir können Ihnen bei der Implementierung der Charakterisierungswerkzeuge und des Know-hows helfen, die Sie benötigen, um Ihre lebensverändernden Impfstoffe zur Welt zu bringen. 

Von der Materialcharakterisierung über die Impfstoffherstellung bis hin zur Qualitätskontrolle – wir helfen Ihnen beim Meistern Ihrer Herausforderungen: 

  • Unsere erfahrenen Wissenschaftler fungieren als flexible Erweiterung Ihres Teams – wenn Sie mit Ihrem Programm vor einer Herausforderung stehen, dann kann es gut sein, dass unser Team dies schon einmal erlebt hat.
  • Sobald wir die richtigen Methoden identifiziert haben, bieten wir Entwicklungsdienstleistungen an, damit Sie Ihre spezifischen Herausforderungen auf effizienteste Weise meistern können.
  • Unser Ansatz schließt Lücken in der physikalisch-chemischen Charakterisierung sowie bei Know-how, Bandbreite oder Technik in Ihrem Unternehmen. 
  • Unsere physikalisch-chemischen Charakterisierungslösungen sind in zahlreichen Phasen der Impfstoffentwicklung von der Grundlagenforschung bis zur Herstellung und Produktion einsetzbar 
  • Wir helfen Ihnen beim Entwickeln zuverlässiger, reproduzierbarer Verfahren, die Effizienzen Ihrer Arbeitsabläufe verbessern und Ihnen keine größere Mühe kosten.
  • Nutzen Sie Schulungen und Support, um Ihr Team zu auszubilden und schnell den vollen Wert Ihrer Investition in Analysetechnologien zu nutzen.

Sind Sie zum Kombinieren moderner Analysegeräte mit jahrzehntelanger Erfahrung bereit, um so die neue Generation von Impfstoffen voranzutreiben? 

Sonderartikel

Vector analytics webinars

Entdecken Sie in unseren Impfstoff-Webinaren neue Erkenntnisse, Trends und Tipps.
Vector analytics webinars

Vorgestellte Lösungen

OmniSEC

Messen Sie mit dem modernen Multidetektor-GPC/SEC Molekülmasse, Molekülgröße, intrinsische Viskosität und andere Attribute viraler Vektoren
OmniSEC

Zetasizer Advance Produktlinie

Moderne Lichtstreuungstechnologie zur Bestimmung der strukturellen Stabilität und der Viruslastfreisetzung viraler Vektoren.
Zetasizer Advance Produktlinie

NanoSight NS300

Visuelle Erfassung der Größe und Anzahl von Viren, schneller als bei alternativen Assays.
NanoSight NS300

MicroCal DSC Produktlinie

Charakterisierung der thermischen Stabilität von Proteinen und anderen Biomolekülen für die biopharmazeutische Entwicklung und Herstellung.
MicroCal DSC Produktlinie

Möchten Sie mehr erfahren? Sehen Sie sich unsere Hilfsmittel und Ressourcen zur Unterstützung Ihrer Impfstoffentwicklung an:

Thermische Stabilität

Erfahren Sie mehr 


Probenhomogenität

Erfahren Sie mehr 


Virustiter

Erfahren Sie mehr 


Kolloidale Stabilität

Erfahren Sie mehr 


Partikelkonzentration

Erfahren Sie mehr 


Auswahl rekombinanter Proteinkandidaten und Stabilitätsprognose

Erfahren Sie mehr 


Auswahl und Eignung von Adjuvanzien

Erfahren Sie mehr 


Zusammensetzung von Polysacchariden

Erfahren Sie mehr 


Haben Sie Fragen?

Kontakt 

Thermische Stabilität

Die dynamische Differenzkalorimetrie (DSC) liefert Erkenntnisse über die hochgeordnete Struktur (HOS) und thermische Stabilität von Proteinen in jeder Phase der Entwicklung virusbasierter Impfstoffe und während der Prozessentwicklung für rekombinante Produkte und ermöglicht die Überwachung dieser Parameter. Die DSC dient auch zum Nachvollziehen der thermischen Stabilität von Liposomen, die als Träger in Nukleinsäure-Impfstoffen zum Einsatz kommen.

Vorgestellte Produkte und Artikel

Probenhomogenität

Dynamische Lichtstreuung und Laserbeugung finden bei der Messung der Partikelgröße und Größenverteilung eine breite Anwendung, um das Vorhandensein von Aggregaten zu erkennen und die Probenhomogenität bei der Entwicklung von Impfstoffen aller Art sicherzustellen.

Vorgestellte Produkte und Artikel

Mastersizer 3000

Daten für Ergebnisse, denen Sie vertrauen können
Mastersizer 3000

Spraytec

Partikel- und Tröpfchengrößenmessung in Sprays.
Spraytec

Virustiter

Je nach Partikelgröße werden Virustiter während des gesamten Entwicklungslebenszyklus für virusbasierte Impfstoffe mithilfe der dynamischen Mehrwinkellichtstreuung und der Nanopartikel-Tracking-Analyse gemessen.

NanoSight

Visualisierung und Messung von Nanopartikelgröße und Konzentration.
NanoSight

Kolloidale Stabilität

Elektrophoretische Lichtstreuung wird zur Charakterisierung und Formulierungsentwicklung für Produkte wie mRNA-Impfstoffen verwendet, bei denen zum Bestimmen von Größe und kolloidaler Stabilität als Träger virusartige Partikel (VLPs), Liposome und andere Nanopartikel eingesetzt werden.

Partikelkonzentration

Die Partikelkonzentration ist bei der Verwendung von Trägern wie virusartigen Partikeln, Liposomen und anderen Nanopartikeln von entscheidender Bedeutung. Nanopartikel-Tracking-Analyse und dynamische Mehrwinkellichtstreuung dienen zur Messung der Partikelkonzentration während der Charakterisierung und Formulierungsentwicklung

NanoSight

Visualisierung und Messung von Nanopartikelgröße und Konzentration.
NanoSight

Auswahl rekombinanter Proteinkandidaten und Stabilitätsprognose

Dynamische Differenzkalorimetrie ist ein grundlegendes Hilfsmittel zur Charakterisierung von Proteinen und spielt beim Verständnis der Proteinstabilität unter verschiedenen Bedingungen eine wichtige Rolle. Dynamische Lichtstreuung dient zum Untersuchen sowie Vorhersagen der Proteinstabilität und soll Daten zur Stabilität bereitstellen, die während der gesamten Entwicklung verwendet werden.

Auswahl und Eignung von Adjuvanzien

Viele Impfstoffe erfordern ein Adjuvans in der Formulierung, damit eine effektive Immunreaktion gewährleistet ist. Je nach Impfstofftyp sind elektrophoretische Lichtstreuung, Laserbeugung, Nanopartikel-Tracking-Analyse und dynamische Differenzkalorimetrie bei der Optimierung der Formulierung mit Adjuvanzien nützlich. 

Zusammensetzung von Polysacchariden

Größenausschluss-Chromatographie mit erweiterten Nachweismöglichkeiten unterstützt die Zusammensetzungsanalyse der Proteine und Polysaccharide von Polysaccharid-Konjugat-Impfstoffen während der Prozessentwicklung und Herstellung. 

OmniSEC

Das weltweit modernste GPC/SEC-Multidetektorsystem
OmniSEC

Sind Sie bereit zum Meistern Ihrer Herausforderungen bei der Charakterisierung von Impfstoffen bereit?

Ganz gleich, vor welchen Herausforderungen Sie bei der Charakterisierung stehen, wir haben wahrscheinlich mit einem Team wie Ihrem zusammengearbeitet und ihnen bei der Implementierung der Technik und Methoden geholfen, die zum zügigeren sicheren und effektiven Herstellen von Impfstoffen erforderlich sind. 

Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie unser Expertenteam Sie bei der Bewältigung Ihrer Herausforderungen unterstützen kann.